English version below

Goddess Circle

 

Ich bin eine Frau.

Soll ich es buchstabieren?

G - Ö - T - T - I - N

 

Willkommen in unserem Goddess Circle!

Hast Du Lust auf einen besonderen Frauentag… jedes Mal ein kleines Abenteuer?

 

Der Goddess Circle ist ein liebevoller, wertfreier Vertrauensraum unter uns Frauen. Ich lade Dich herzlich ein, Dich selbst in Liebe zu entdecken, Dich im nährenden Kreis von authentischen Frauen zu entspannen und Deine ureigene Weiblichkeit erblühen zu lassen. Sei Du selbst! Wir erfahren gemeinsam Freude, Leichtigkeit und Lebendigkeit mit Tanz, Singen, Trommeln, Herzensübungen, Austauschkreis in Mitgefühl zu den anderen Frauen. Liebevoll und achtsam unterstützen und begleiten wir uns auf den eigenen Weg.

 

Im Goddess Circle erfahren wir Tiefe, berührende und heilende Kraft. Dabei erleben wir miteinander alle Gefühle. Wir lachen gemeinsam und unsere Tränen dürfen fliessen. Alles ist im Kreis willkommen! Das vielfältige Buffet gestalten wir gemeinsam. Jede Frau bringt ihre Spezialität zum Goddess Circle mit und wir geniessen es. Aus diesem Frauenkreis schöpfen wir Kraft, Mut und Stärke für unseren Alltag. Entfalte Dein wahres Potenzial!

 

 

Fühl Dich willkommen.

Ich freue mich sehr auf Dich!

 

Maria Aurora 

 Leitung: Maria Aurora Linde

 

 

Daten und Orte 2019

 

folgen 


 

Glück und Heilung finden dann statt, wenn wir mit unserer Urkraft und unserem Herzen verbunden sind. Im Goddess Circle öffnen sich die weiblichen Herzen wie Muscheln und ihre Perlen werden sichtbar. Werde auch Du zu einer einzigartigen wunderschönen Perle, die ihren Glanz wieder erlangt und freudig in die Welt strahlt. 

 

Eine mutige, authentische Frau ist für mich eine Frau, die sich auf die Suche nach ihrer innersten Wahrheit gemacht hat. Diese Frau gibt sich dem Leben mit ihrem Herzen, ihrer unerschütterlichen Wahrheit, ihrem tiefen Mitgefühl und ihrer bedingungslosen Liebe hin. 

 

In unserem Vertrauensraum entdecken wir gemeinsam wieder diese weibliche UrKraft. Es ist wie das Betreten einer vergessenen Landschaft in uns selbst. 

 

Der Goddess Circle ist eine sanfte Einladung, Dich nach innen zu wenden und Dich an Deine eigene weibliche Identität und Wahrheit zu erinnern - wer Du wirklich bist. Der Frauenkreis ermöglicht dir eine Rückverbindung mit Deinem wahren Ich, Deinem kreativen Potenzial und Deiner weiblichen Quelle. Jede Frau wird in ihrer Weiblichkeit geehrt und geachtet. Du lernst Deine Wahrheit zu sprechen, zu Dir zu stehen und Dich in Liebe so anzunehmen, wie Du bist. So kannst Du Dich in Deinem Alltag wieder genährt und erfüllt fühlen und Dich von Deiner Intuition leiten lassen. Sehnst Du Dich nach einem Leben in Leichtigkeit, Freiheit und Glückseligkeit? Schöpfe aus der Fülle Deines Lebens!

 

Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deine Träume!

Ankommen

Deine Begegnung im HerzensRaum in Dir, wo Deine EntdeckungsReise beginnt

Auf dem Weg zu Dir selbst machst Du in Deinem individuellen Tempo wertvolle Schritte in

Dein Erwachen und Erblühen

Dich selbst lieben und annehmen, so wie Du bist

 

Erleben

Sanfter Tanz und Übungen, die Deinem Körper Lebendigkeit und Energie spenden

Kraftvolle Übungen, die Dir als Frau helfen, Dir selbst und Deiner KörperWeisheit wieder stärker zu vertrauen

Meditationen, die Dich mit Deiner weiblichen Natur verbinden

Heilendes Geben und Empfangen durch respektvolle und absichtslose Berührung

Austausch unter uns Frauen mit Themen, die Dich bewegen

 

Verbundenheit

Ein herzliches Miteinander erfahren,  sich unterstützen und sich genährt fühlen

Gefühl von Zuwendung, Achtsamkeit, Mitgefühl und bedingungsloser Liebe

Das Empfinden der Gefühle von Schwesternschaft zulassen und ausdrücken

 

Erwachen

Deine weiblichen Bedürfnisse anerkennen

In SelbstLiebe ganz FrauSein

Deine sexuelle Kraft als LebensEnergie erkennen

Das Erwecken Deines BewusstSeins und Deiner strahlenden Lebensfreude 

Deine weibliche SelbstMacht wieder erlangen

Du erfährst Dich selbst immer mehr und mehr in Deinem Potenzial und Deinen Geschenken für die Welt

Eine Geschichte...

 

Eine junge Ehefrau sass an einem heissen Tag auf dem Sofa bei ihrer Mutter und trank Eistee. Als sie über das Leben, die Ehe und die Verantwortung im Leben als Erwachsene sprachen, schenkte die Mutter ihrer Tochter einen nüchternen Blick. „Vergiss nie deine Freundinnen“, sagte sie. „Sie werden immer wichtiger, wenn du älter wirst. Ganz egal wie viel Liebe du von deinem Ehemann bekommst, ganz egal wie sehr du deine Kinder liebst, du wirst immer Freundinnen brauchen. Geh ab und zu mit ihnen aus und bedenke, dass Freundinnen nicht nur Freundinnen sind, sondern auch deine Schwestern, deine Töchter und Verwandte. Du wirst andere Frauen brauchen. Frauen brauchen immer Freundinnen.“

„Was für ein eigenartiger Tipp“, dachte die junge Frau. „Habe ich nicht gerade geheiratet. Habe ich mich nicht gerade in die Welt der Partnerschaft begeben? Ich bin jetzt eine verheiratete Frau, eine Erwachsene, kein junges Mädchen, das Freundinnen braucht! Sicher wird mein Ehemann und die Familie, die wir gründen werden, alles sein, was ich für ein glückliches Leben brauche!“

Aber sie hörte auf ihre Mutter; sie blieb in Kontakt mit ihren Freundinnen und es wurden immer mehr mit der Zeit. Als die Jahren vergingen, verstand sie immer mehr, wovon ihre Mutter sprach. Und als sie reifer wurde, wurden ihre Freundinnen zu Grundpfeilern ihres Lebens. Nach 50 Jahren meines Lebens habe ich folgendes gelernt:

 

Zeit vergeht.

Leben geschieht.

Distanz trennt.

Kinder werden erwachsen.

Liebe wächst und nimmt ab.

Herzen brechen.

Karrieren enden.

Jobs kommen und gehen.

Eltern sterben.

Kollegen vergessen dich.

Männer rufen nicht an, wenn sie sagen, sie tun es.

 

ABER:

Freundinnen sind da, egal wieviel Zeit und Kilometer zwischen Euch liegen. Eine Freundin ist nie zu weit weg, um für dich da zu sein, wenn du sie brauchst. Wenn du durch ein finsteres Tal gehen musst, werden deine Freundinnen am Ende stehen und dich anfeuern, für dich beten, dich unterstützen, sich für dich einsetzen und dich mit offenen Armen am Ende des Tals empfangen. Manchmal werden sie sogar die Regeln brechen und den Weg mit dir gehen. Oder dir zu Hilfe kommen und dich hinaustragen. Meine Freundinnen bereichern mein Leben. Die Welt würde ohne sie nicht die gleiche sein und ich auch nicht. Jeden Tag brauchen wir einander. Meine Freundinnen machen mein Leben lebenswert. Danke!

                                                                                       

   Unbekannte Verfasserin


Goddess Circle

 I am a woman.

Shall I spell it?

G - O - D - D - E - S - S

 

Welcome to our Goddess Circle!

Do you feel like spending a special woman's day ... every time a little adventure?

 

The Goddess Circle is a loving, trustworthy space among us women. I cordially invite you to discover yourself in love, to relax in the nourishing circle of authentic women and to let your very own femininity flourish. Be yourself! We experience joy, ease and liveliness together with dancing, singing, drumming, heart exercises, exchange circle in compassion to the other women. Lovingly and carefully, we support and accompany our own path.

 

In the Goddess Circle, we experience depth, touching and healing power. In doing so, we experience all the feelings together. We laugh together and our tears may flow. Everything is welcome in the circle! We organize the varied lunch buffet together. Every woman brings her specialty to the Goddess Circle and we enjoy it. From this circle of women, we draw strength, courage and strength for our everyday life. Unleash your true potential!

 

Feel welcome. I'm looking forward to meeting you! 

Head: Maria Aurora Linde

 

 

Dates and locations 2019

 

coming soon

Happiness and healing take place when we are connected with our primal power and our heart. In the Goddess Circle the female hearts open like shells and their beads become visible. Become a unique pearl, which regains its splendor and shines joyously into the world.

 

A courageous, authentic woman is for me a woman who has made a search for her innermost truth. This woman gives herself to life with her heart, her unshakable truth, her deep compassion and unconditional love. In our room of trust, we are once again discovering this female primal force. It is like entering a forgotten landscape within ourselves.

 

The Goddess Circle is a gentle invitation to turn you inside and remind you of your own feminine identity and truth - who you really are. The women's circle enables you to reconnect with your true self, your creative potential and your female source. Every woman is honored and respected in her femininity. You learn to speak your truth, stand up to you, and accept yourself in love as you are. In this way, you can feel nourished and fulfilled in your everyday life and be guided by your intuition. Do you wish a life of ease, freedom and happiness? Draw from the fullness of your life!

 

Do not dream your life, live your dreams !

 Arriving

Your encounter in the heart room in you, where your discovery journey begins

On the way to yourself, you will take valuable steps in your individual tempo

Your awakening and blossoming

Love and accept yourself as you are

 

Experience

Gentle dance and exercises that give your body vitality and energy

Powerful exercises that help you as a woman to trust yourself and your body wisdom

Meditations that connect you to your female nature

Giving and receiving healing through respectful and unintentional touch

Exchange among us women about themes that you go for

 

Solidarity

A hearty co-operation experience, support and feel nourished

Feeling of affection, mindfulness, compassion and unconditional love

Allow and express the feeling of sisterhood

 

Awakening

Recognize your feminine needs

In self-love, be a complete woman

Identify your sexual power as a life energy

Awakening your consciousness and your radiant joy of life

Recover your female self-power

You experience yourself more and more in your potential and your gifts for the world

A story...

A young wife sat on her sofa with her mother on a hot day and drank iced tea. When they talked about life, marriage, and responsibility in life as adults, the mother gave her daughter a sober look. "Never forget your girlfriends," she said. "They become more and more important as you grow older. No matter how much love you get from your husband, no matter how much you love your children, you will always need girlfriends. Go out with them from time to time and remember that girlfriends are not just girlfriends but also your sisters, your daughters and relatives. You will need other women. Women always need girlfriends."

"What a peculiar tip," thought the young woman. "I have not just married. Have not I just entered the world of partnership? I am now a married woman, an adult, not a young girl who needs girlfriends! Surely my husband and the family we are going to be will be all I need for a happy life!"

But she listened to her mother; she stayed in touch with her girlfriends and it became more and more with time. When the years passed, she understood more and more what her mother was talking about. And when she became more mature, her girlfriends became the founders of her life. After 50 years of my life I learned the following:

 

Time goes by.

Life happens.

Distance separates.

Children grow up.

Love grows and decreases.

Hearts break.

Careers ends.

Jobs come and go.

Parents die.

Colleagues forget you.

Men do not call when they say they do it.

 

BUT:

Girlfriends are there, no matter how much time and kilometers lie between you. A girlfriend is never too far away to be there for you when you need it. If you have to go through a dark valley, your girlfriends will end up and cheer you up, pray for you, support you, stand up for you and receive you with open arms at the end of the valley. Sometimes they will even break the rules and go the way with you. Or come to your aid and take you out. My girlfriends enrich my life. The world would not be the same without them, and neither would I. Every day we need each other. My friends make my life worth living. Thank you!

                                                                                                                                                                       

  Unknown author